Buchvorstellung und Lesung: »Goldrausch« in Mainz

»Goldrausch. Eine Kriminalgeschichte«

Buchvorstellung und Lesung mit dem Autor Urs Willmann im Forum des Landesmuseums Mainz 

Datum & Uhrzeit: 23.11.2022 / 18 Uhr
Ort: Landesmuseum Mainz
Eintritt: frei
Anmeldung: anmeldung@gdke.rlp.de

In »Goldrausch« rekonstruiert Urs Willmann nicht nur minutiös die Geschichte des Trierer Goldschatzes, der 1993 unter abenteuerlichen Umständen geborgen und später zum Ziel der nächtlichen Einbrecherbande wurde. Der Wissenschaftsjournalist erzählt vor allem, warum die Geschichte des Goldes immer auch eine des Verbrechens war. 

Über das Buch

»Goldrausch«
Dies ist die unglaubliche Geschichte des größten Hortfunds römischer Goldmünzen, der je entdeckt wurde. 2019 schaffen es Gangster um ein Haar, den Schatz zu rauben. Urs Willmann erzählt nicht nur die spektakuläre Geschichte des Trierer Münzschatzes, sondern schreibt eine spannende Kriminalgeschichte des Goldes - rund um den Globus und zu allen Zeiten.

Jetzt ansehen

 

Der Autor

Urs Willmann ist Redakteur im Ressort Wissen der ZEIT. Nach einigen Semestern Germanistik und Filmwissenschaften zog es den gebürtigen Schweizer in den Journalismus. Er ist ein Grenzgänger der Themen, der Archäologie gilt sein besonderes Interesse, 2004 erhielt er den Theiss-Archäologie-Preis.

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Passende Artikel
wbg Original i
Goldrausch Willmann, Urs  Goldrausch

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

wbg Original i
Trier Unruh, Frank  Trier

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zur Zeit vergriffen, Neuauflage unbestimmt. Bestellungen werden registriert.

wbg Original i
Geld in der Antiken Welt Howgego, Christopher  Geld in der Antiken Welt

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 2 Wochen