Andreas Keller

Dr. Andreas Keller war als wissenschaftlicher Mitarbeiter an den Universitäten Potsdam, Mainz und Eichstätt-Ingolstadt tätig und ist heute wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Literatur- und Kulturforschung Berlin. Sein Forschungsschwerpunkt ist die europäische Kulturgeschichte der Frühen Neuzeit.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Reiseliteratur
Keller, Andreas / Siebers, Winfried
Reiseliteratur
Reiseliteratur entsteht seit der Antike. In besonders großer Zahl wurden Reiseberichte seit der Frühen Neuzeit verfasst. Die sozialen, medialen und wissenschaftlichen Veränderungen im 19. und 20. Jh. verstärkten die Entwicklung noch. Die Einführung behandelt Texte, die vor, während und nach der...
Zuletzt angesehen