Axel Brüggemann

Axel Brüggemann, geb. 1971, ist einer der bekanntesten deutschen Musikjournalisten. Nach dem Studium der Musikwissenschaft, Geschichte und Kunstgeschichte schrieb er für große über regionale Tageszeitungen und für Magazine. 2006 wurde er Chefredakteur des Klassik-Magazins crescendo. Heute lebt und arbeitet er als freier Publizist und Buchautor in Bremen. Das Buch „Wer war Mozart?“ ist im Verlagshaus Jacoby & Stuart erschienen (2009).

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen