Dieter Planck

Prof. Dr. Dieter Planck (geb. 1944), studierte in Tübingen und München Vor- und Frühgeschichte, Alte Geschichte, Urgeschichte und Klassische Archäologie. Von 1994 bis 2009 war er Präsident des Landesamtes für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart. Zahlreiche Funktionen in Gremien, u.a. als Vorsitzender des Verbandes der Landesarchäologen und der Deutschen Limeskommission. Von 1989 bis 2014 leitete er die Gesellschaft für Vor- und Frühgeschichte in Württemberg und Hohenzollern und steht seit 2010 der Förderstiftung Archäologie in Baden-Württemberg vor. 2014 verlieh ihm Ministerpräsident Winfried Kretschmann den Verdienstorden des Landes Baden-Württemberg. Er hat zahlreiche Publikationen zur Archäologie und Denkmalpflege, insb. der Römischen Epoche verfasst.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen