Dr. Günter Müchler

Günter Müchler ist passionierter Frankreichkenner und beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der Französischen Revolution und Napoleon. Er studierte Geschichte und Politikwissenschaft und wechselte nach Stationen bei verschiedenen Zeitungen 1987 zum Rundfunk. Bis 2011 war er Programmdirektor von Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur und DRadio Wissen. Mit einer fulminanten Biographie legt er im Frühjahr 2019 die Synthese seiner langjährigen Beschäftigung mit dem großen Korsen vor.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
wbg Original
Beste Feinde
Beste Feinde
Die Deutschen und ihre Franzosen: Eine Amour fou über 1000 Jahre Nach 1945 sind sich Deutschland und Frankreich so nahegekommen wie nie zuvor in der Geschichte. In Europa bestimmt das Tandem Paris-Berlin den politischen Takt. Die...
25,00 €
wbg Original
Napoleon
Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star empty Created with Sketch.
Napoleon
General, Revolutionär, Diktator und Kaiser - ein neuer Blick auf Napoleon Bonaparte Aus dem Nichts kommend stieg der Korse Napoleon Bonaparte während der französischen Revolution vom Artillerie-Offizier zum Ersten Konsul auf. Der...
20,00 €
wbg Exklusiv
BWR 2019
BWR 2019
Klaus Richarz: Das große Buch vom Vogelzug Martha Nussbaum: Das Königreich der Angst. Ein philosophischer Blick auf die aktuelle politische Krise Günther Müchler: Napoleon I. 2019. 3 Bände (nur geschlossen beziehbar).
0,01 €
wbg Original
Napoleon
Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star empty Created with Sketch.
Napoleon
Longlist WISSEN! Sachbuchpreis der wbg für Geisteswissenschaften 2021 General, Revolutionär, Diktator und Kaiser - ein neuer Blick auf Napoleon Bonaparte Aus dem Nichts kommend stieg der Korse Napoleon Bonaparte während der...
32,00 €
wbg Original
Napoleons Sohn
Napoleons Sohn
Als einziger legitimer Sohn Napoleons I. und Enkel des Habsburger Kaisers Franz I. sollte Napoleon II. (1811-1832) über Europa herrschen. Doch stattdessen starb der junge Napoléon François Joseph Charles Bonaparte einsam und seines...
24,95 €
wbg Original
Napoleons hundert Tage
Napoleons hundert Tage
Wie ein Lauffeuer ging die Nachricht von Napoleons Landung bei Antibes am 1. März 1815 durch Frankreich. Der Mann, der immer alles auf eine Karte setzte, wollte es nach seiner Absetzung nochmals wissen. Die Massen strömten ihm zu, und...
25,00 €
wbg Original
1813
1813
Am 26. Juni 1813 trafen sich im Palais Marcolini in Dresden die großen Kontrahenten Napoleon und Metternich zu einer achtstündigen Unterredung. Nach der Katastrophe in Russland steht für den Kaiser alles auf dem Spiel: Ausgleich mit...
12,95 €
Zuletzt angesehen