Dr. Hans Strenge

Hans Strenge, geb. 1949, ist Privatdozent für Neurologie, Facharzt für Psychiatrie und Neurologie sowie stellvertretender Direktor des Instituts für Medizinische Psychologie der Universität Kiel. Er beschäftigt sich u. a. mit den medizinischen und psychosozialen Aspekten von Herztransplantationen.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
wbg Buch
Warum der Tod kein Sterben kennt
Warum der Tod kein Sterben kennt
Die meisten Menschen haben eine relativ einheitliche Vorstellung davon, wie das Sterben verläuft und was das Wesen des ›Totseins‹ ausmacht: In einem kurzen, oft im Zustand der Bewusstlosigkeit erfolgenden Übergang vom Leben zum Tod...
29,90 €
Zuletzt angesehen