Dr. Roland Arbinger

Roland Arbinger, geb. 1948, 1973 Diplom in Psychologie an der Justus-Liebig-Universität Gießen, dort 1980 Promotion zum Dr. phil. mit einer Arbeit zur Entwicklung von Wissensstrukturen. Seit 1981 Akademischer Rat bzw. Oberrat am Zentrum für empirisch pädagogische Forschung der Universität Koblenz-Landau in Landau. Veröffentlichungen, u.a.: Gedächtnis (1980); Lernen lernen. Einführung und Materialien (1996); Entwicklungspsychologie des Jugendalters (1996).

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen