Ekaterina Makhotina

Dr. Ekaterina Makhotina ist in St. Petersburg geboren, promovierte in München und lehrt Osteuropäische Geschichte an der Universität Bonn. Mit ihren Studierenden erforscht sie seit Jahren lokale Erinnerung an die osteuropäischen Opfer in Deutschland und engagiert sich in der Gedenkstättenarbeit.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Offene Wunden Osteuropas
Davies, Franziska / Makhotina, Ekaterina
Offene Wunden Osteuropas Reisen zu Erinnerungsorten des Zweiten Weltkriegs
Das Erinnern an die Verbrechen des II. Weltkriegs ist Fundament unseres freien, geeinten Europa - aber woran erinnert sich Deutschland, woran hingegen Osteuropa? Denn obwohl Deutschland als ‚Weltmeister‘ der Erinnerungskultur gilt, erweist sich unser Erinnern an den Vernichtungskrieg im östlichen...
28,00 €
22,40 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorbestellbar

Zuletzt angesehen