Eugen Gombrich

Sir Ernst Hans Josef Gombrich (* 30. März 1909 in Wien; † 3. November 2001 in London) war ein britischer Kunsthistoriker österreichischer Herkunft, der am Warburg Institute in London wirkte.

Gombrich gilt als einer der weltweit angesehensten Kunsthistoriker. Er hat Grundfragen der Kunstwissenschaft neu durchdacht und Brücken zu Nachbardisziplinen von der experimentellen Psychologie bis zur Humanismusforschung und der Geschichte der Rhetorik geschlagen.Gombrichs 1950 erschienenes Buch ›Die Geschichte der Kunst‹ wurde seine bekannteste kunsthistorische Publikation. Dieses Werk beginnt mit den berühmten Sätzen: »Genau genommen gibt es ›die Kunst‹ gar nicht. Es gibt nur Künstler.«

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen