Gerhard Mercator

Gerhard Mercator (1512-1594), in den Spanischen Niederlande geborener Kartograf, Kosmograf, Theologe und Philosoph, neigte der Reformation zu und entzog sich den religiösen Verfolgungen, indem er nach Duisburg im Herzogtum Jülich-Cleve-Berg ging. Dort schuf er die meisten seiner Karten und Globen, die heute seinen Weltruhm ausmachen.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Briefe
Mercator, Gerhard / hrsg. von Ute Schneider in Zus.arbeit mit Nils Bennemann
Briefe
Der überlieferte Briefwechsel Gerhard Mercators liegt mit diesem Band das erste Mal vollständig in deutscher Übersetzung vor. Die Briefe geben einen Einblick in die Zeit des Geographen, sein Leben und Wirken und die Vernetzung in der Gelehrtenrepublik des 16. Jahrhunderts. Die Briefe zeigen das...
125,00 €
100,00 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorbestellbar

Zuletzt angesehen