Karin Feuerstein-Praßer

Karin Feuerstein-Praßer, geb. 1956, studierte Geschichte, Philosophie und Politische Wissenschaften. Nach mehrjähriger Tätigkeit im Schuldienst arbeitet sie heute als freie Historikerin und Sachbuchautorin.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Bettgeschichten
Feuerstein-Praßer, Karin
Bettgeschichten Schlafzimmergeheimnisse aus fünf Jahrhunderten
Der reife Goethe musste sein Bett öfters reparieren lassen – nachdem er die 23-jährige Christiane Vulpius kennengelernt hatte: »Bett beschlagen, sechs Paar zerbrochene Bänder dazu mit Nägeln … ein neu gebrochenes Bett beschlagen zum Unterschieben …«, weist die Rechnung des Schreiners aus....
Zuletzt angesehen