Konrad Grünemberg

Konrad Grünemberg (vor 1442 bis um 1494) war ein bedeutender Bürger aus einem Konstanzer Patriziergeschlecht. Er war Baumeister, über viele Jahre Mitglied des regierenden Rates und mehrmals Bürgermeister der Stadt. Grünemberg widmete sich der Heraldik und verfasste ein nach ihm benanntes Wappenbuch.

Filter schließen
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Von Konstanz nach Jerusalem
Grünemberg, Konrad
Von Konstanz nach Jerusalem Eine Pilgerfahrt zum Heiligen Grab im Jahre 1486. Die Karlsruher Handschrift
Konrad Grünemberg stammte aus Konstanz und gehörte dem Patriziat der Stadt an. 1486 unternahm er eine Wallfahrt nach Jerusalem, um auf den Spuren Jesu Christi zu wandeln, an den heiligen Stätten des frühen Christentums zu beten und sich am Heiligen Grab zum Ritter schlagen zu lassen. Seine...
25,00 €
20,00 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Zuletzt angesehen