Manfred Landfester

Manfred Landfester wurde 1964 in Tübingen promoviert. Von 1964 bis 1971 war er Wissenschaftlicher Assistent an der Ruhr-Universität Bochum. Dort war er von 1971 bis 1980 als Hochschullehrer in verschiedenen Funktionen tätig (Dozent, Außerplanmäßiger Professor, Professor). 1981 bis 2002 hatte er eine Professur für Klassische Philologie (Griechische Philologie) an der Justus-Liebig-Universität Gießen inne.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen