Marjo Nurminen

Marjo T. Nurminen (Jg. 1967) ist von Hause aus Archäologin, ihr Spezialgebiet ist aber Wissenschaftsgeschichte und -philosophie. Über 10 Jahre hat sie als Journalistin für das finnische Fernsehen gearbeitet und dort vor allem für Formate, die Themen aus der Wissenschaft populär aufbereiten. Ihr Buch "Tiedon Tyttäret" (Sisters of Science) hat den Tieto-Finlandia Award für das beste finnische Sachbuch 2008 gewonnen - es wurde in viele Sprachen übersetzt. Marjo T. Nurminen lebt mit ihrer Familie in Helsinki.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen