Matthias Stickler

Matthias Stickler, geb. 1967, studierte Geschichte, Germanistik und Sozialkunde und hält seit 2010 eine außerplanmäßige Professur in Würzburg. Seine Forschungsinteressen reichen von Überseegeschichte über Nationalitätenkonflikte – mit dem besonderen Fokus auf dem Themengebiet Flucht und Vertreibung – bis hin zur jüngsten Geschichte der Bundesrepublik Deutschland. Ein Schwerpunkt bildet dabei v.a. auch die Habsburgermonarchie.

Zuletzt angesehen