Mirsada Simchen-Kahrimanovic

Mirsada Simchen-Kahrimanovic wurde 1979 in Kozaruša bei Prijedor in Bosnien-Herzegowina geboren. Im Alter von 13 Jahren brach der Jugoslawienkrieg aus, ihr Vater wurde ermordet, und sie selbst kam in ein serbisches Gefangenenlager. Ihr gelang die Flucht nach Deutschland. Mit bewundernswertem, größtem Engagement tritt sie dafür ein, dass dieser Krieg wieder in das öffentliche Bewusstsein rückt.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
wbg Buch
Lauf, Mädchen, lauf!
Lauf, Mädchen, lauf!
»›Rennt, rennt‹, riefen uns die Soldaten von draußen in unser Versteck zu, während sie mit den Fäusten an die Fenster hämmerten. Wir rannten aus unserem Keller - direkt in die Hölle: das Konzentrationslager von Trnopolje.« 1992: Krieg...
22,00 €
Zuletzt angesehen