Petra Rogge

Petra Rogge ist freiberufliche Philosophin, Pädagogin in der ambulanten Familienhilfe, Lehrbeauftragte für Ethik (Medizin, soziale Arbeit, Sport) an verschiedenen Hochschulen und Mitarbeiterin im Projekt der Universität Konstanz „Gemeinsinn. Was ihn bedroht und was wir für ihn tun können“.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Der aufeinander einspielende Takt
Rogge, Petra
Der aufeinander einspielende Takt Hüter leiblicher Würde
Angenommen, der soziale Takt ist eine Umgangsfigur, die auf dem Weg in die Moderne ihre laut taktstockschlagende Orientierung verloren hat. Nun steht sie in der Gewalt einer konkreten Umgangslage etwas verloren da und spielt sich in ihrer Not als eigensinnige Antwortgeberin für gute und schöne...
40,00 €
32,00 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 2 bis 4 Wochen

Zuletzt angesehen