Prof. Dr. Benjamin Ziemann

Benjamin Ziemann ist Professor für Neuere deutsche Geschichte an der University of Sheffield. Sein Buch „Gewalt im Ersten Weltkrieg“ (2013) wurde mit dem Preis Geisteswissenschaften International ausgezeichnet. Er gilt als renommierter Experte für die Geschichte der Weimarer Republik. Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehören die deutsche und europäische Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts, der Erste Weltkrieg sowie die historische Friedensforschung.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Aufbruch und Abgründe
Aufbruch und Abgründe Das Handbuch der Weimarer Republik
Das Kompendium zur Geschichte der Weimarer Republik: Alltag, Politik und Wirtschaft Die Weimarer Republik war weit mehr als permanente Krise, mehr auch als die glitzernde Welt der zwanziger Jahre. In der verhältnismäßig kurzen Zeit von 1918 bis 1933 verdichteten sich in aller Schärfe die...
60,00 €
50,00 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Zuletzt angesehen