Prof. Dr. Friedrich Leo

Friedrich Leo (1851-1914) war ein klassischer Philologe und gilt als der bedeutendste Latinist des ausgehenden Historismus. Leo veröffentlichte grundlegende Ausgaben der Tragödien Senecas und (für die Monumenta Germaniae Historica) des Venantius Fortunatus. Später standen vor allem Plautus und die frühe römische Literatur im Zentrum seiner Forschungen. Daneben beschäftigte er sich mit der Biographie in der Antike.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
wbg Exklusiv
Geschichte der römischen Literatur
Geschichte der römischen Literatur
Friedrich Leo war als führender Latinist seiner Zeit der herausragendste Vertreter einer klassischen Altertumswissenschaft, die den Zusammenhang von Literatur, Kultur und Geschichte in den Mittelpunkt ihrer Forschungen stellte. Der Band...
0,01 €
Zuletzt angesehen