Prof. Dr. Heinrich Schmidinger

Heinrich Schmidinger, geb. 1954, ist Professor für Christliche Philosophie in Salzburg. Bei der WBG erschien der von ihm herausgegebene Sammelband ›Wege zur Toleranz. Geschichte einer europäischen Idee in Quellen‹ (2002) und die von ihm gemeinsam mit Clemens Sedmak herausgegebene 7-bändige Reihe ›Topologien des Menschlichen‹.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
wbg Buch
Glauben denken
Glauben denken
Die christliche Rede von Gott war stets in den Rahmen der jeweils aktuellen philosophischen Denkansätze und kulturellen Umwelten eingebunden. In der pluralen Denklandschaft der Gegenwart stellt sie sich entsprechend vielgestaltig dar....
89,95 €
wbg Buch
Auf der Suche nach dem Glück
Auf der Suche nach dem Glück
Glücklich zu sein ist wohl das tiefste und umfassendste Verlangen des Menschen. Alles, was wir sind, denken, fühlen und tun, schöpft letztendlich aus dem erhofften Glück seine Dynamik und Orientierung. Trotzdem können wir Glück nicht...
29,90 €
wbg Buch
Band 7: Der Mensch – ein Abbild Gottes?
Band 7: Der Mensch – ein Abbild Gottes?
Eine der einflussreichsten Theorien in der philosophischen Anthropologie ist die vom Mängelwesen Mensch. Der Mensch, so die Annahme, hat damit zu kämpfen, dass seine Natur in vielerlei Hinsicht die eines offenen, entwicklungsfähigen,...
44,90 €
wbg Buch
Band 6: Der Mensch – ein Mängelwesen?
Band 6: Der Mensch – ein Mängelwesen?
Eine der einflussreichsten Theorien in der philosophischen Anthropologie ist die vom Mängelwesen Mensch. Der Mensch, so die Annahme, hat damit zu kämpfen, dass seine Natur in vielerlei Hinsicht die eines offenen, entwicklungsfähigen,...
44,90 €
wbg Buch
Band 5: Der Mensch – ein kreatives Wesen?
Band 5: Der Mensch – ein kreatives Wesen?
Wie entsteht das Neue? Werden im menschlichen Denken tatsächlich Innovationen erzeugt oder wird das Vorhandene nur neu geordnet und interpretiert? Welche Formen von Kreativität gibt es überhaupt und wie unterscheiden sie sich? Diesen...
49,90 €
wbg Buch
Band 4: Der Mensch – ein »animal symbolicum«?
Band 4: Der Mensch – ein »animal symbolicum«?
Welche Symbolsysteme sind für das Verständnis des Menschen und des Menschlichen wichtig? Oft wurde in der philosophischen Tradition die Sprachbegabung als eines der entscheidenden Merkmale des Menschen bezeichnet. Aber menschliches...
49,90 €
wbg Buch
Band 3: Der Mensch – ein »zôon politikón«?
Band 3: Der Mensch – ein »zôon politikón«?
Der dritte Band beschäftigt sich mit dem Menschen als einem politischen und sozialen Wesen. Aristoteles beschrieb ihn bekanntermaßen als »zôon politikón«, dem das Bilden von Gemeinschaften, mithin von Städten und Staaten, in die Wiege...
49,90 €
wbg Buch
Band 2: Der Mensch – ein freies Wesen?
Band 2: Der Mensch – ein freies Wesen?
Dieser Band beschäftigt sich mit dem Menschen als einem Wesen mit freiem Willen. Die Willensfreiheit wurde immer als eines der großen Unterscheidungsmerkmale zwischen Menschen, die ihre Entscheidungen frei treffen, und instinktabhängigen...
44,90 €
wbg Buch
Band 1: Der Mensch – ein »animal rationale«?
Band 1: Der Mensch – ein »animal rationale«?
Mit diesem Band wird das siebenbändige Werk ›Topologien des Menschlichen‹ eröffnet. Er wendet sich der Frage nach der Vernunft zu; es geht um den Menschen als vernunftbegabtes Lebewesen. Was aber ist Vernunft? Die unterschiedlichsten...
44,90 €
Zuletzt angesehen