Prof. Dr. Matthias Becker

Matthias Becker, geb. 1955, studierte Geodäsie an der TU Darmstadt, wo er 1984 promovierte und danach als Akademischer Rat tätig war. Von 1993 bis 2000 war er wissenschaftlicher Oberrat in der Abteilung "Geodätische Forschung" des Bundesamtes für Kartographie und Geodäsie in Frankfurt und von 2000 bis 2004 Professor für Angewandte Geodäsie an der Universität der Bundeswehr München. Seit 2004 ist er Professor für Physikalische Geodäsie und Satellitengeodäsie an der TU Darmstadt.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Geodäsie
Becker, Matthias / Hehl, Klaus
Geodäsie
Geodäsie ist die Lehre von der Ausmessung und Abbildung der Erdoberfläche, der Bestimmung des Erdschwerefeldes und der Bewegung der Erde im Raum und stellt somit als Basis für die Beobachtung, Beschreibung und Darstellung der Erde und ihrer Veränderungen einen zentralen Fachbereich im Feld der...
Zuletzt angesehen