Prof. Dr. Michael Borgolte

Michael Borgolte war bis 2016 Professor für mittelalterliche Geschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin und forscht dort weiterhin als Senior Researcher. Er initiierte Forschungen zur vergleichenden Geschichte Europas im Mittelalter, leitete die "Arbeitsgemeinschaft Stiftungen"(gefördert durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft), begründete die Schriftenreihe "StiftungsGeschichten" und erhielt den Advanced Grant des European Research Council.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
wbg Original
Weltgeschichte als Stiftungsgeschichte
Weltgeschichte als Stiftungsgeschichte
Was bewegt Menschen dazu, auf einen Teil ihres Besitzes zu verzichten? Warum geben Sie Geld und Gut weg? Zu allen Zeiten und in allen Kulturen stifteten Menschen Vermögen - für das Allgemeinwohl, aber auch für ihr Andenken und...
79,95 €
wbg Original
EBOOK
Transkulturelle Verflechtungen im mittelalterlichen Jahrtausend
Transkulturelle Verflechtungen im...
Das Mittelalter sucht seinen Platz in der Globalgeschichte. Während für die Neuzeit schon große Ansätze zur Erforschung und Darstellung der Globalgeschichte geleistet wurden, ist die Situation für die Mediävistik, die auf einer ganz...
47,99 €
Zuletzt angesehen