Prof. Dr. Ulrich J. Schneider

Ulrich Johannes Schneider ist Direktor der Universitätsbibliothek Leipzig und Professor für Philosophie am Institut für Kulturwissenschaften der Universität Leipzig. Er ist einer der führenden Spezialisten für die Frühzeit des Buchdrucks.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Papyrus Ebers
Popko, Lutz / Schneider, Ulrich Johannes / Scholl, Reinhold
Papyrus Ebers Die größte Schriftrolle zur altägyptischen Heilkunst
Die älteste medizinhistorische Handschrift weltweit 3500 Jahre alt, 18,6 Meter lang, 30 Zentimeter hoch: Der Papyrus Ebers ist die längste, wichtigste, schönste, älteste komplett überlieferte Schriftrolle zur Heilkunde Altägyptens. Das Medizinhandbuch der Pharaonenzeit versammelt über 800...
200,00 €
160,00 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Textkünste
Schneider, Ulrich J. (Hrsg.)
Textkünste Buchrevolution um 1500
Die Erfindung des Buchdrucks stößt nicht nur eine Revolution der Textherstellung an - und damit eine Revolution der Leseöffentlichkeit. Vielmehr entwickeln sich parallel grundlegende, bis heute gültige Standards der Darstellung von Texten, die unsere Lese- und Denkgewohnheit entscheidend prägen:...
29,95 €
23,96 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Michel Foucault
Schneider, Ulrich Johannes
Michel Foucault
Michel Foucault gilt als bedeutender Philosoph des 20. Jahrhunderts. Seine Hauptwerke sind historische Bücher zur Geschichte der abendländischen Vernunft. Foucault hat das Themenspektrum der zeitgenössischen Philosophie entscheidend erweitert, indem er auf Phänomene wie Wahnsinn, Krankheit,...
39,90 €
31,92 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 2 bis 4 Wochen

Zuletzt angesehen