Prof. Dr. Umberto Pappalardo

Umberto Pappalardo ist Professor für Klassische Archäologie an der Universität Suor Orsola Benincasa in Neapel. Er leitete die Ausgrabungen von Herculaneum und war Inspektor der Ausgrabungen in Pompeji. Seine Lehrtätigkeit brachte ihn an Universitäten in Tübingen, Fribourg, Tokio und Buenos Aires. Zu seinen zahlreichen Publikationen gehören u. a. „Die Pracht römischer Mosaiken“ (2018) und zum Ursprung der Olympischen Spiele in „Zu Ehren des Zeus“ (2020).

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Heinrich Schliemanns Reisen
Pappalardo, Umberto
Heinrich Schliemanns Reisen Tagebücher und Briefe aus Ägypten und dem Vorderen Orient
Heinrich Schliemann verband bereits in seiner Jugend seine Leidenschaft für Sprachen mit seinen Reisen. Diese dokumentierte er in Tagebüchern. Das Besondere: Er verfasste die Einträge in der jeweiligen Landessprache des Ortes, den er gerade besuchte. Die Reisetagebücher seiner vier Reisen von...
50,00 €
40,00 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorbestellbar

Zu Ehren des Zeus
Pappalardo, Umberto
Zu Ehren des Zeus Die Olympischen Spiele der Antike
Fünfkampf zu Ehren des Göttervaters: der Ursprung der Olympischen Spiele Höher, schneller, weiter: Bereits 776 v. Chr. trugen junge Männer in Olympia Wettkämpfe aus, um die Schnellsten und Stärksten unter ihnen zu finden. Bis 393 n. Chr. fanden die Olympischen Spiele alle 50 Monde im...
28,00 €
22,40 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Zuletzt angesehen