Prof. Dr. Volker Reinhardt

Volker Reinhardt, geb. 1954, lehrt allgemeine und Schweizer Geschichte an der Universität Fribourg/Schweiz. Er ist einer der renommiertesten Kenner der neuzeitlichen Geschichte Italiens und Roms. Bei der WBG erschienen von ihm u.a. „Kardinäle - Künstler - Kurtisanen. Wahre Geschichten aus dem barocken Rom“ (2004), „Blutiger Karneval. Der Sacco di Roma 1527“ (2. Aufl. 2009) und „Rom. Geschichte der ewigen Stadt“ (zus. mit Michael Sommer, 2008).

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Das Zeitalter des Sonnenkönigs
Das Zeitalter des Sonnenkönigs
300 Jahre nach dem Tod Ludwigs XIV. im Jahre 1715 ruft der ›Sonnenkönig‹ auch außerhalb Frankreichs noch immer ambivalente Assoziationen hervor. Ob als ›Erfinder des Absolutismus‹, Förderer der Künste, Zerstörer der Pfalz, Bezwinger Habsburgs oder Erbauer Versailles: Ludwig XIV. prägte während...
Immer nur das Interessante
Burckhardt, Jacob
Immer nur das Interessante Ein Lesebuch
»Immer nur das Interessante! Kein Schutt! Man muss es in einem Zug lesen können. Und bei unendlicher Vielfältigkeit der Erscheinungen ein großer durchgehender Atemzug jener Zeit.« Was der Kunst- und Kulturhistoriker Jacob Burckhardt 1868 in einem Brief als Maßgabe für eine historische...
Europas habsburgisches Jahrhundert
Sander-Faes, Stephan
Europas habsburgisches Jahrhundert
Der vorliegende Band umfasst in einem Panorama von rund 100 Jahren den erfolgreichen Machtzuwachs habsburger Herrscher am Ende des Mittelalters und zu Beginn der frühen Neuzeit. Vom letzten Drittel des 15. Jahrhunderts unter der erfolgreichen Expansionspolitik Maximiliens I. bis zur ersten Hälfte...
Die Reformation
Leppin, Volker
Die Reformation
Die Reformation brach - nach Vorankündigungen im Spätmittelalter - die religiöse Einheit Europas auf. In der Folge entwickelten sich in Böhmen, in der calvinistischen Schweiz, in Skandinavien, den Generalstaaten der Niederlande oder in England unterschiedlichste Ausprägungen von Kirchen und...
Sizilien
EBOOK
Reinhardt, Volker / Sommer, Michael
Sizilien Eine Geschichte von den Anfängen bis heute
Sizilien, im Zentrum des Mittelmeeres und im Brennpunkt der Kulturen gelegen, hat eine einzigartige Geschichte. Kulturell entstand hier eine unvergleichliche Mischkultur. Historisch aber ist es als eine ununterbrochene Kette der Fremdherrschaft zu beschreiben. Phöniker, Griechen, Römer, dann...
Geld und Freunde
EBOOK
Reinhardt, Volker
Geld und Freunde Wie die Medici die Macht in Florenz eroberten
Machtgewinn und Machtbehauptung der Medici im Florenz des 15. Jahrhunderts waren schon für die Zeitgenossen ein Lehrstück der Politik: Wie konnte es gelingen, scheinbar übermächtige Gegner aus älteren und vornehmeren Familien zu verdrängen? Wie ließ sich eine vorher relativ offene Republik so...
Wallenstein
EBOOK
Mortimer, Geoff
Wallenstein Rätselhaftes Genie des Dreißigjährigen Krieges
Wallenstein (1583-1634) ist eine Ausnahmefigur, faszinierend wie unerklärlich: Ein begnadetes Militärgenie und kühl kalkulierender Unternehmer, oder aber ein von Horoskopen abhängiger Zauderer? Dem Kaiser und der katholischen Sache treu ergeben oder maßlos egoistisch, ein Verräter? Ihn umgeben...
Blutiger Karneval
Reinhardt, Volker
Blutiger Karneval Der Sacco di Roma 1527
Rom befindet sich auf dem Gipfel der Hochrenaissance, als am 6. Mai 1527 ein Heer Kaiser Karls V. die Mauern der Ewigen Stadt erstürmt und in der Folgezeit ein regelrechtes Terrorre-giment am Tiber errichtet – Sacco di Roma. Vorangegangen war eine Diplomatie der Illusionen und der...
Blütezeit des Bürgertums
Budde, Gunilla
Blütezeit des Bürgertums Bürgerlichkeit im 19. Jahrhundert
Das Bürgertum stellte in seiner Hochblüte zwischen dem Ende des 18. und dem Anfang des 20. Jahrhunderts eine Minderheit von im Schnitt 5 bis 15% dar, eine Minderheit allerdings, die mit Ihrer Mentalität und Ihren Werten eine unvergleichbare Ausstrahlungskraft besaß. Entstanden in scharfer...
Geschichte der Juden in Deutschland 1781-1933
Reinke, Andreas
Geschichte der Juden in Deutschland 1781-1933
In dem Zeitraum von der Spätaufklärung im ausgehenden 18. Jahrhundert bis zum ersten Drittel des 20. Jahrhunderts entwickelte sich, geprägt von den Bemühungen und Auseinandersetzungen um Emanzipation und Akkulturation, das moderne deutsche Judentum. Religiöse und weltanschauliche Vielfalt...
Das Jahrhundert Ludwigs XIV.
Schilling, Lothar
Das Jahrhundert Ludwigs XIV. Frankreich im Grand Siècle 1598-1715
Zwischen dem Edikt von Nantes (1598) und dem Tod Ludwigs XIV. im Jahr 1715 liegt der beispiellose Aufstieg Frankreichs zur führenden Macht Europas. Regierungsform und Hof, Kultur und Sprache Frankreichs wurden Vorbild für andere Staaten des Kontinents. Durch seinen Sieg im Dreißigjährigen Krieg...
Die Habsburger Reiche 1555–1740
Strohmeyer, Arno
Die Habsburger Reiche 1555–1740 Herrschaft - Gesellschaft - Politik
Eine Dynastie – zwei Reiche: Nach der Abdankung Kaiser Karls V. teilten sich die Habsbur-ger in eine spanische und eine österreichische Linie. Arno Strohmeyer verfolgt die Geschichte beider Herrscherhäuser bis zum Ende der spanischen Linie 1700 und dem Aussterben des österreichischen Zweiges im...
Sizilien
EXKLUSIV
Reinhardt, Volker / Sommer, Michael
Sizilien Eine Geschichte von den Anfängen bis heute
Sizilien, im Zentrum des Mittelmeeres und im Brennpunkt der Kulturen gelegen, hat eine einzigartige Geschichte. Kulturell entstand hier eine unvergleichliche Mischkultur. Historisch aber ist es als eine ununterbrochene Kette der Fremdherrschaft zu beschreiben. Phöniker, Griechen, Römer, dann...
Totenkult und Wille zur Macht
Bredekamp, Horst / Reinhardt, Volker (Hrsg.)
Totenkult und Wille zur Macht Die unruhigen Ruhestätten der Päpste in St. Peter
Die Peterskirche in Rom ist nicht nur die bedeutendste Kirche der Christenheit. Sie birgt auch eine Reihe päpstlicher Grabmonumente, an denen die berühmtesten Bildhauer Italiens in Renaissance und Barock mitwirkten, von Antonio Pollaiuolo über Michelangelo bis hin zu Bernini. Die Grablegen der...
Kardinäle, Künstler, Kurtisanen
Karsten, Arne / Reinhardt, Volker
Kardinäle, Künstler, Kurtisanen Wahre Geschichten aus dem päpstlichen Rom
Das Rom des 16. bis 18. Jahrhundert war die Hauptstadt eines kleinen Staates, aber zugleich das Herz des christlichen Europa, Botschafter, Kardinäle, Könige aller Länder trafen sich am päpstlichen Hof. Politische Verhandlungen wechselten mit pompösen Festen, eifersüchtig wachten die Vertreter der...
Sklaverei in der Neuzeit
Priesching, Nicole
Sklaverei in der Neuzeit
Sklaverei begleitete die Menschheitsgeschichte, sie findet sich in vielen Gesellschafts- und Wirtschaftssystemen von Asien über Europa und Afrika bis Amerika. Der Band bietet einen konzisen Überblick über die nachantike Sklaverei, die sich fast bruchlos vom Mittelalter in die Neuzeit fortsetzte....
Internationale Organisationen seit 1865
EBOOK
Herren, Madeleine
Internationale Organisationen seit 1865 Eine Globalgeschichte der internationalen Ordnung
Internationale Organisationen bekommen einen immer stärkeren Einfluss auf Politik und Gesellschaft. Gerade aufgrund der fortschreitenden Globalisierung sind solche Zusammenschlüsse notwendig, sei es zur Friedenssicherung, sei es zur Lösung weltweiter Probleme wie Ernährung, Handel oder...
Hexen und Hexenverfolgung in der Frühen Neuzeit
EBOOK
Rummel, Walter / Voltmer, Rita
Hexen und Hexenverfolgung in der Frühen Neuzeit
2., bibliogr. aktual. Aufl. 2012. 144 S. mit Bibliogr. und Reg., 16,5 x 24 cm, kart.
Kardinäle, Künstler, Kurtisanen
EBOOK
Karsten, Arne / Reinhardt, Volker
Kardinäle, Künstler, Kurtisanen Wahre Geschichten aus dem päpstlichen Rom
Das Rom des 16. bis 18. Jahrhundert war die Hauptstadt eines kleinen Staates, aber zugleich das Herz des christlichen Europa, Botschafter, Kardinäle, Könige aller Länder trafen sich am päpstlichen Hof. Politische Verhandlungen wechselten mit pompösen Festen, eifersüchtig wachten die Vertreter der...
Historische Biographien
Clauss, Manfred / Jaspert, Nikolas / North, Michael / Reinhardt, Volker (Hrsg.)
Historische Biographien
Herausragende Persönlichkeiten interessieren die Menschen seit über zwei Jahrtausenden. Für vieles, vielleicht sogar für das meiste, besitzen wir wenige Quellen, die in der Regel kaum mehr als Splitter des vor langer Zeit verflossenen Lebens bieten. Hier ist der Historiker gefragt: Jede...

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieser Artikel kann telefonisch bestellt werden (Tel. 06151 - 33 08 330)

Zuletzt angesehen