Prof. Dr. Wolfgang Schieder

Wolfgang Schieder hat in Trier und Köln von 1970 bis 2000 Neuere und Neueste Geschichte gelehrt. Schwerpunkte seines Schaffens sind die deutsche und europäische Sozialgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts und die Faschismusforschung, Wolfgang Schieder gilt als einer der Begründer des Faches Sozialgeschichte in Deutschland und hat maßgeblich Anteil am Aufbau der geisteswissenschaftlichen deutschen Auslandsinstitute (Max-Weber-Stiftung).

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Ein faschistischer Diktator
wbg Original i
Schieder, Wolfgang
Ein faschistischer Diktator Adolf Hitler – Die Biografie
Hitler und kein Ende – aber vielleicht war er doch anders, als wir ihn aus unzähligen Darstellungen kennen? Vielleicht war Hitler gar nicht so sehr der verbohrte Ideologe, dessen Gedanken vom Judenhass paralysiert waren? Tatsächlich handelte der Versager aus Österreich weit strategischer, und...
28,00 €
22,40 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorbestellbar

Karl Marx
wbg Original i
Schieder, Wolfgang
Karl Marx Politik in eigener Sache
Er ist wieder da: Karl Marx. Sein »Kapital« wird wieder gelesen. Innerhalb und außerhalb der Universitäten. So tief gespalten ist unsere Gesellschaft, dass sie wieder nach fundamentalen Antworten auf die Ungerechtigkeit sucht. Nicht nur in Büchern, sondern auch in der Politik. Was lange Zeit von...
12,00 €
9,60 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Zuletzt angesehen