Remo Largo

Remo H. Largo, geboren 1943 in Winterthur, studierte Medizin an der Universität Zürich und Entwicklungspädiatrie an der University of California. Seit 1978 leitete er die Abteilung »Wachstum und Entwicklung« an der Universitäts-Kinderklinik Zürich. Die Zürcher Longitudinalstudien, die er dort verantwortete, sind international einzigartig und gehören zu den umfassendsten Studien in diesem Bereich. Er ist Autor zahlreicher wissenschaftlicher Arbeiten und Bestseller, die sich mit der menschlichen Entwicklung befassen. Remo Largos Bücher (u.a. ›Babyjahre‹, ›Schülerjahre‹, ›Jugendjahre‹) gelten als Klassiker der Erziehungsliteratur.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen