Rémy Cordonnier

Rémy Cordonnier ist promovierter Kunsthistoriker und assoziiertes Mitglied des »Institut de Recherches Historiques du Septentrion« an der Universität Lille. Er ist Spezialist für Tierikonographie und visuelle Exegese im Mittelalter. Er beschäftigt sich mit der Bedeutung des Bildes in der mittelalterlichen Wissensvermittlung und ist Autor von zahlreichen Artikeln und Büchern zum Thema.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
wbg Buch
Bestiarium
Bestiarium
Zwischen Mythos und Naturbeobachtung: Tiere in der Buchmalerei des Mittelalters Mittelalterliche Handschriften sind Kunstwerke von unschätzbarem Wert. Aufwendige Verzierungen und schön gestaltete Initialen illustrieren die Texte. In...
130,00 €
Zuletzt angesehen