Steven Pinker

Steven Pinker, geboren 1954, studierte Psychologie in Montreal und an der Harvard University. 20 Jahre lang lehrte er am Department of Brain and Cognitive Science am MIT in Boston und ist seit 2003 Professor für Psychologie an der Harvard University. Seine Forschungen beschäftigen sich mit Sprache und Denken, außerdem schreibt er regelmäßig für die ›New York Times‹, ›Time‹ und ›The New Republic‹. .

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen