Veronika Unger

Veronika Unger, geb. 1983, ist Mittelalterhistorikerin an der Universität Erlangen-Nürnberg. Sie wurde mit einer Arbeit zur päpstlichen Schriftlichkeit im 9. Jahrhundert promoviert und ist für die Regesta Imperii im Bereich der Papstregesten des Frühmittelalters tätig. Ihre Forschungsschwerpunkte sind die Papstgeschichte, die Kommunikationsgeschichte, Rechtsgeschichte und die Prosopographie des Frühen Mittelalters.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Papstbriefe des 9. Jahrhunderts
Herbers, Klaus / Unger, Veronika (Hrsg.)
Papstbriefe des 9. Jahrhunderts
Briefe stellen die wichtigste und häufigste Form päpstlicher Schriftlichkeit im frühen Mittelalter dar. Die hier versammelten Papstbriefe des 9. Jahrhunderts sind – im Anschluss an die Edition des Codex Carolinus (eine Briefsammlung der Zeit von 739–791) – für die historische Interpretation...
79,95 €
63,96 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Zuletzt angesehen