»Die Märchen der Welt« und ihre Illustratoren: Warwick Goble

Die aktuelle Neuerscheinung »Die Märchen der Welt« zeigt 60 Märchen-Klassiker, illustriert von Meistern der Buchkunst. In dieser Serie stellen wir einige der Illustratoren und ihre Werke vor – und werfen ein Licht auf die Autorinnen und Autoren, deren Geschichten sie zum Leben erweckten.

Warwick Goble (1862–1943) war ein britischer Illustrator von Kinderbüchern. Er unternahm zahlreiche Reisen nach Europa und in den Orient und sowohl japanische als auch chinesische Kunst waren ihm vertraut. Er illustrierte H.G. Wells' The War of the Worlds und lieferte auch Illustrationen für Zeitschriften sowie eine Reihe von frühen Science-Fiction-Geschichten.

 

Grimm: »Der Wacholderbaum«

 

Grimm: »Die sechs Schwäne«

 

Grimm: »Schneeweißchen und Rosenrot«

 

Über das Buch »Die Märchen der Welt«

Die Märchen der Welt - ein Buchjuwel in opulenter Ausstattung. Die Brüder Grimm, Hans Christian Andersen und Charles Perrault wurden mit ihren Märchenbüchern weit über ihre Heimatländer hinaus bekannt. Doch erst das Zusammenspiel mit den Illustrationen der bedeutendsten Buchkünstler der Jahrhundertwende lassen uns ihren ganzen Zauber erleben. Die stimmungsvollen Bilder von Edmund Dulac, Kay Nielsen, Arthur Rackham, Harry Clarke und Warwick Goble nehmen uns mit in eine Welt voller Wunder.

Jetzt ansehen

 

Weiterführende Links

Alle Beiträge der Serie »»Die Märchen der Welt« und ihre Illustratoren«
Weitere Märchen entdecken
Weitere Bücher aus der Kategorie Buchkunst

 

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Passende Artikel
wbg Original i
Die Märchen der Welt   Die Märchen der Welt

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorbestellbar