Wissen verbindet uns - exklusive Vorteile für Mitglieder!

»Zorn ist immens wichtig im menschlichen Leben« – Martha Nussbaum im Interview über ihr aktuelles Buch ›Zorn und Vergebung‹

 
Die bekannte Philosophin Martha Nussbaum erforscht, mit einem großen Repertoire von literarischen und philosophischen Referenzen, die Konzepte von Zorn und Vergebung im persönlichen und politischen Zusammenhang. Dabei kommt sie zu dem Schluss, dass diese nicht die richtige Antwort auf eine Kränkung sind. Ähnlich den griechischen Stoikern plädiert sie für eine Kultur der Gelassenheit. Nussbaum fordert, dass der Mensch sich bewusst wird, wie belanglos die meisten Kränkungen sind, und damit den Zorn erst gar nicht entstehen lässt.

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Die neue religiöse Intoleranz Nussbaum, Martha  Die neue religiöse Intoleranz

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Zorn und Vergebung Nussbaum, Martha  Zorn und Vergebung

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar