Sachbücher des Monats

Die monatlich erscheinende Sachbuch-Bestenliste der Medienpartner "Die Literarische Welt", Radiosender WDR 5, "Neue Zürcher Zeitung“ sowie Ö1.

Diese Liste wird von einem unabhängigen Gremium erstellt, dem Fachjournalisten, renommierte Publizisten und Wissenschaftler angehören. Auf der Basis von Punkten werden zehn Bücher ermittelt. Kein Buch, für das ein einzelner Juror, eine einzelne Jurorin allein votiert hat, wird gelistet und Bücher von Jurymitgliedern sind nicht zugelassen. Sofern ein Titel seinen Platz behauptet, kann er drei Monate auf der Liste verweilen.

Die Jury der Sachbücher des Monats:

Tobias Becker – Der Spiegel, Kirstin Breitenfellner – Falter, Peter Ehmer – WDR 5, Eike Gebhardt, Daniel Haufler –Berliner Zeitung, Jochen Hörisch – Universität Mannheim, Günter Kaindlstorfer – Ö1, Otto Kallscheuer, Petra Kammann – FeuilletonFrankfurt, Elisabeth Kiderlen, Jörg-Dieter Kogel, Radio Bremen, Ludger Lütkehaus, Herfried Münkler – Humboldt Universität zu Berlin, Thomas Ribi – Neue Zürcher Zeitung, Sandra Richter – Uni Stuttgart, Wolfgang Ritschl – Ö1, Florian Rötzer – Telepolis, Frank Schubert – Spektrum der Wissenschaft, Marc Reichwein – Die Welt, Norbert Seitz – Deutschlandfunk Köln, Joachim Treusch, Jacobs-University – Bremen, Andreas Wang – NDR Kultur, Michael Wiederstein – Schweizer Monat, Harro Zimmermann, Stefan Zweifel (Schweiz), Redaktion: Andreas Wang

Die monatlich erscheinende Sachbuch-Bestenliste der Medienpartner "Die Literarische Welt", Radiosender WDR 5, "Neue Zürcher Zeitung“ sowie Ö1. Diese Liste wird von einem unabhängigen Gremium... mehr erfahren »
Fenster schließen
Sachbücher des Monats

Die monatlich erscheinende Sachbuch-Bestenliste der Medienpartner "Die Literarische Welt", Radiosender WDR 5, "Neue Zürcher Zeitung“ sowie Ö1.

Diese Liste wird von einem unabhängigen Gremium erstellt, dem Fachjournalisten, renommierte Publizisten und Wissenschaftler angehören. Auf der Basis von Punkten werden zehn Bücher ermittelt. Kein Buch, für das ein einzelner Juror, eine einzelne Jurorin allein votiert hat, wird gelistet und Bücher von Jurymitgliedern sind nicht zugelassen. Sofern ein Titel seinen Platz behauptet, kann er drei Monate auf der Liste verweilen.

Die Jury der Sachbücher des Monats:

Tobias Becker – Der Spiegel, Kirstin Breitenfellner – Falter, Peter Ehmer – WDR 5, Eike Gebhardt, Daniel Haufler –Berliner Zeitung, Jochen Hörisch – Universität Mannheim, Günter Kaindlstorfer – Ö1, Otto Kallscheuer, Petra Kammann – FeuilletonFrankfurt, Elisabeth Kiderlen, Jörg-Dieter Kogel, Radio Bremen, Ludger Lütkehaus, Herfried Münkler – Humboldt Universität zu Berlin, Thomas Ribi – Neue Zürcher Zeitung, Sandra Richter – Uni Stuttgart, Wolfgang Ritschl – Ö1, Florian Rötzer – Telepolis, Frank Schubert – Spektrum der Wissenschaft, Marc Reichwein – Die Welt, Norbert Seitz – Deutschlandfunk Köln, Joachim Treusch, Jacobs-University – Bremen, Andreas Wang – NDR Kultur, Michael Wiederstein – Schweizer Monat, Harro Zimmermann, Stefan Zweifel (Schweiz), Redaktion: Andreas Wang

Muster
Nassehi, Armin Muster Theorie der digitalen Gesellschaft
Wir glauben, der Siegeszug der digitalen Technik habe innerhalb weniger Jahre alles revolutioniert: unsere Beziehungen, unsere Arbeit und sogar die Funktionsweise demokratischer Wahlen. In seiner neuen Gesellschaftstheorie dreht der Soziologe Armin Nassehi den Spieß um und zeigt jenseits von...
26,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Die post-migrantische Gesellschaft
Foroutan, Naike Die post-migrantische Gesellschaft Ein Versprechen der pluralen Demokratie
Das Erstarken rechtspopulistischer Bewegungen führt zu einer Normverschiebung in europäischen Gesellschaften und erzeugt Spannungen, die sich in Polarisierung widerspiegeln. Es geht dabei weniger um Migration selbst als um die Prozesse, die stattfinden, wenn Migrant*innen und ihre Nachkommen ihre...
19,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Radikalisierungsmachinen
Ebner, Julia Radikalisierungsmachinen Wie Extremisten die neuen Technologien nutzen und uns manipulieren
Julia Ebner verfolgt hauptberuflich Extremisten. Undercover mischt sie sich unter Hacker, Terroristen, Trolle, Fundamentalisten und Verschwörer, sie kennt die Szenen von innen, von der Alt-Right-Bewegung bis zum Islamischen Staat, online wie offline. Ihr Buch macht Radikalisierung fassbar, es ist...
18,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Globale Fliehkräfte
Hösle, Vittorio Globale Fliehkräfte Eine geschichtsphilosophische Kartierung der Gegenwart
Was ist gerade los in der Weltpolitik? Seit 2016 gibt es viele Gründe zur Beunruhigung: Rechtspopulisten untergraben die Gewaltenteilung, Separatisten gefährden die EU, Donald Trump spaltet die USA und distanziert sich von Europa, Migrationsbewegungen scheinen unvermeidlich. Vittorio Hösle...
24,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Umkämpftes Asyl
Poutrus, Patrice G. Umkämpftes Asyl Vom Nachkriegsdeutschland bis in die Gegenwart
Beide deutsche Staaten nahmen das Recht politisch Verfolgter auf Asyl 1949 in ihre Verfassungen auf. Doch was bedeutete das konkret? Patrice Poutrus untersucht die Entwicklung des Asylrechts in Deutschland von der Nachkriegszeit über die Grundgesetzänderung von 1993 bis in die Gegenwart. Welche...
25,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Kollektivierung der Träume
Strehle, Samuel Kollektivierung der Träume Eine Kulturtheorie der Bilder
Worin liegt das Geheimnis der Lust am Bild? Welchen tieferen Genuss bereiten uns Bilder, dass wir sie so massenhaft konsumieren? Bis heute fehlt es an einer Bildsoziologie, die auch die psychischen Dimensionen der Bilder, ihre Faszinationswirkungen und Lustgewinne, mit einbezieht. Diese Lücke...
29,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Wütendes Wetter
Otto, Friederike Wütendes Wetter Auf der Suche nach den Schuldigen für Hitzewellen, Hochwasser und Stürme
Hitze, wie wir sie aus fernen Urlaubsregionen kannten, sintflutartiger Starkregen, verheerende Stürme: Ist das schon Klimawandel – oder immer noch „nur“ Wetter? Die Physikerin Friederike Otto hat die Attribution Science mitentwickelt. Mittels dieser revolutionären Methode kann sie genau...
18,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Erziehung prägt Gesinnung
Renz-Polster, Herbert Erziehung prägt Gesinnung Wie der weltweite Rechtsruck entstehen konnte - und wie wir ihn aufhalten können
Deutschlands bekanntester Kinderarzt und Familienexperte macht sich auf eine kluge Spurensuche. Er wird fündig: in den Kinderzimmern. In jedem, der nach Abgrenzung, Härte und neuen Autoritäten schreit, entlarvt Herbert Renz-Polster ein verunsichertes, in seinem Drang nach menschlicher Anerkennung...
20,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Gott im Koran
Miles, Jack Gott im Koran
Adam und Eva, Noah, Abraham, Moses, Maria und die Geburt Jesu: Die meisten von uns kennen diese Geschichten aus der jüdisch-christlichen Überlieferung. Doch sie finden sich nicht nur in der Bibel, sondern auch im Koran. Vergleicht man die Versionen, werden charakteristische Unterschiede, aber...
26,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Stadt der Zukunft
Borries, Friedrich von / Kasten, Benjamin Stadt der Zukunft Wege in die Globalopolis
Ausgehend von einer kritischen Gegenwartsanalyse entwerfen der Architekt Friedrich von Borries und der Stadtplaner Benjamin Kasten das Bild einer Stadt der Zukunft, die ökologischer und gerechter ist als die Stadt der Gegenwart. Sie ist größer und dichter, aber auch offener und grüner – und jeder...
13,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Zuletzt angesehen