Topseller
Von Helden und Opfern Koch, Jörg  Von Helden und Opfern
ab 24,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

EXKLUSIV
Alter Glaube und moderne Welt Schlögl, Rudolf  Alter Glaube und moderne Welt
21,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

»Nichts ist, Rom, dir gleich.« Disselkamp, Martin  »Nichts ist, Rom, dir gleich.«
50,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Napoleons hundert Tage Müchler, Günter  Napoleons hundert Tage
ab 19,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Sklaverei in Amerika Sautter, Udo  Sklaverei in Amerika
ab 14,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Der deutsche Napoleon-Mythos Beßlich, Barbara  Der deutsche Napoleon-Mythos
ab 59,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar als BOD innerhalb von 14 Tagen

Das Zeitalter der Industrialisierung Bremm, Klaus-Jürgen  Das Zeitalter der Industrialisierung
ab 24,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Das System Metternich Bleyer, Alexandra  Das System Metternich
ab 14,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
1 von 30
Imperialismus
Kuß, Susanne Imperialismus
Das Zeitalter des Imperialismus, auch Hochimperialismus genannt, bezeichnet die Epoche der durch europäische Groß- und Mittelmächte betriebenen globalen Ausdehnung von Herrschaftsgebieten in der 2. Hälfte des 19. Jhrs. bis zum Ersten Weltkrieg. Imperialismus ist mehr als eine Epoche: er ist eine...
19,95 €
14,95 € Mitglieder

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorbestellbar

Das Zeitalter der Aufklärung
Borgstedt, Angela Das Zeitalter der Aufklärung
Die Aufklärung, sinnstiftend für das Europa des 18. Jahrhunderts, prägt die westliche Welt bis heute. Aber auch von Beginn an wurden ihr Gehalt und ihre Bedeutung kontrovers diskutiert. Inzwischen sind die Positionen fast so zahlreich wie die als Singular kaum mehr fassbare Aufklärung: Die...
19,95 €
14,95 € Mitglieder

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorbestellbar

Der Endzeitkanzler
Machtan, Lothar Der Endzeitkanzler Prinz Max von Baden und der Untergang des Kaiserreichs
Vor 100 Jahren, am 9. November 1918 schrieb Max von Baden Geschichte: Mit seiner eigenmächtigen Erklärung, der Kaiser habe abgedankt, wurde Deutschland Republik. Diese weichenstellende Entscheidung war jedoch nicht die eines Visionärs, sondern Resultat seiner Überforderung in der finalen Krise...
29,95 €
24,95 € Mitglieder

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorbestellbar

Der Dreißigjährige Krieg
Wilson, Peter H. Der Dreißigjährige Krieg Eine europäische Tragödie
Der Dreißigjährige Krieg kostete Millionen Leben und veränderte die politische wie religiöse Landkarte Europas. Bis heute hält die Auseinandersetzung mit dem verheerenden Krieg an. War es ein »teutscher« Krieg? In erster Linie ein Religionskrieg? Oder war es der Kampf Frankreichs, Schwedens,...
49,95 €
39,95 € Mitglieder

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorbestellbar

Und die Erde wird zittern
Smith, Douglas Und die Erde wird zittern Rasputin und das Ende der Romanows
Auch hundert Jahre nach Rasputins Tod bleibt uns die wahre, historische Figur des Predigers verborgen, der wegen seinen Ausschweifungen und seiner Nähe zu den Romanovs verteufelt wurde. Bis jetzt. In seiner großen, beeindruckenden Biographie zeigt uns Douglas Smith, dass Grigori Jefimowitsch...
38,00 €
29,95 € Mitglieder

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorbestellbar

23,99 €
17,99 € Mitglieder

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Preußen bewegt die Welt
Bremm, Klaus-Jürgen Preußen bewegt die Welt Der Siebenjährige Krieg 1756-63
Was im deutschen Geschichtsbewusstsein als glorioser Sieg Preußens gilt und Friedrich II. zu ›dem Großen‹ machte, war tatsächlich ein Krieg auf drei Kontinenten: in Europa, Nordamerika sowie in Indien. Alle europäischen Mächte waren an diesem, sieben Jahr lang tobenden Krieg beteiligt. Am Ende...
24,95 €
19,95 € Mitglieder

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

EXKLUSIV
Habsburg
Judson, Pieter M. Habsburg Geschichte eines Imperiums 1740 - 1918
›Unser Reich‹: So nannten Menschen von Südtirol über Mähren bis Galizien und Transsilvanien das Habsburgerreich. Pieter Judson erzählt in seiner meisterhaften Gesamtdarstellung die Geschichte der Donaumonarchie und der Österreichisch- Ungarischen Doppelmonarchie ganz neu und revidiert gründlich...
29,95 € Nur für Mitglieder

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

EXKLUSIV
Das Europa der Könige
Horowski, Leonhard Das Europa der Könige Macht und Spiel an den Höfen des 17. und 18. Jahrhunderts
Ein eigenartiger Kontinent ist das Europa der Könige: Hier kann ein König von England, der kein Englisch spricht, auf die Idee kommen, die Pläne eines kein Spanisch sprechenden Königs von Spanien zu durchkreuzen, indem er dem kein Polnisch sprechenden König von Polen anbietet, König von Sizilien...
29,95 € Nur für Mitglieder

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Das lange 19. Jahrhundert
Hobsbawm, Eric J. Das lange 19. Jahrhundert Europäische Revolutionen, Die Blütezeit des Kapitals, Das imperiale Zeitalter
Das »lange 19. Jahrhundert«, darunter verstand Eric Hobsbawm die Zeit von der Französischen Revolution bis zum Ersten Weltkrieg. Diese Epoche war geprägt durch den Aufstieg des Kapitalismus und des Bürgertums, dem Kampf der Arbeiter um ihre Rechte, dem Imperialismus zwischen den Völkern, der...
89,95 €
49,95 € Mitglieder

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Die Reformation
Die Reformation
Die Reformation brach - nach Vorankündigungen im Spätmittelalter - die religiöse Einheit Europas auf. In der Folge entwickelten sich in Böhmen, in der calvinistischen Schweiz, in Skandinavien, den Generalstaaten der Niederlande oder in England unterschiedlichste Ausprägungen von Kirchen und...
15,99 €
11,99 € Mitglieder

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Wie Europa die Welt eroberte
Hoffman, Philip T. Wie Europa die Welt eroberte
Europa war einmal die führende Macht in der Welt. Zwischen 1492 und 1914 eroberten Europäer 84 Prozent des Weltterritoriums. Was machte sie so stark? Waren nicht die Chinesen oder Osmanen über Jahrhunderte den Europäern weit voraus? Der renommierte Wirtschaftshistoriker Philip T. Hoffman zeigt...
19,99 €
14,99 € Mitglieder

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

1 von 30
Zuletzt angesehen