Gerd R. Ueberschär

Gerd R. Ueberschär, geb. 1943, Dr. phil., war viele Jahre Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Militärgeschichtlichen Forschungsamt Freiburg/Potsdam, ab 1996 Historiker und Archivar am Militärarchiv Freiburg und seit 1986 außerdem Lehrbeauftragter an der Universität Freiburg. Zahlreiche Veröffentlichungen zur Geschichte des Nationalsozialismus und zum deutschen Widerstand.

Filter schließen
von bis
 
EBOOK
Hitlers militärische Elite
Ueberschär, Gerd R. Hitlers militärische Elite 68 Lebensläufe
Bei der Ausführung seiner verbrecherischen Eroberungs- und Kriegspläne konnte Hitler mit einer großen Gruppe militärischer Funktionsträger rechnen, die seine Politik unterstützten und mehr oder weniger bereitwillig umsetzten. Wer waren diese Männer, die zu Hitlers militärischer Elite zählten? Wie...
19,99 €
15,99 € Mitglieder

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Hitlers militärische Elite
Ueberschär, Gerd R. Hitlers militärische Elite 68 Lebensläufe
Bei der Ausführung seiner verbrecherischen Eroberungs- und Kriegspläne konnte Hitler mit einer großen Gruppe militärischer Funktionsträger rechnen, die seine Politik unterstützten und mehr oder weniger bereitwillig umsetzten. Wer waren diese Männer, die zu Hitlers militärischer Elite zählten? Wie...
24,95 €
19,96 € Mitglieder

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

EBOOK
Hitlers militärische Elite
Ueberschär, Gerd R. Hitlers militärische Elite 68 Lebensläufe
Bei der Ausführung seiner verbrecherischen Eroberungs- und Kriegspläne konnte Hitler mit einer großen Gruppe militärischer Funktionsträger rechnen, die seine Politik unterstützten und mehr oder weniger bereitwillig umsetzten. Wer waren diese Männer, die zu Hitlers militärischer Elite zählten? Wie...
19,99 €
15,99 € Mitglieder

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Der deutsche Angriff auf die Sowjetunion 1941
Der deutsche Angriff auf die Sowjetunion 1941 Die Kontroverse um die Präventivkriegsthese
Lange galt als gesicherte Erkenntnis, dass Hitlers Angriff auf die Sowjetunion eine Konsequenz seines ideologischen Programmes zur Gewinnung von »Lebensraum im Osten« gewesen ist. Mit dem ›Historikerstreits‹ kam es dann zu dem Versuch, den Angriff der Wehrmacht auf die Sowjetunion am 22. Juni...
14,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In wenigen Tagen lieferbar

EBOOK
Der deutsche Angriff auf die Sowjetunion 1941
Ueberschär, Gerd R. (Hrsg.) / Bezymenskij, Lev A. (Hrsg.) Der deutsche Angriff auf die Sowjetunion 1941 Die Kontroverse um die Präventivkriegsthese
Bis in die 80er-Jahre galt in der Geschichtswissenschaft und den deutschen Medien als gesicherte Erkenntnis, dass Hitlers Angriff auf die Sowjetunion eine Konsequenz seines ideologischen Programmes zur Gewinnung von »Lebensraum im Osten« gewesen ist. In der Phase des ›Historikerstreits‹ kam es...
23,99 €
17,99 € Mitglieder

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Der deutsche Widerstand gegen Hitler
Ueberschär, Gerd R. (Hrsg.) Der deutsche Widerstand gegen Hitler Wahrnehmung und Wertung in Europa und den USA
Die Bemühungen des innerdeutschen Widerstands gegen den Nationalsozialismus, außenpolitisch als Repräsentant des ›besseren Deutschland‹ anerkannt zu werden, blieben bis 1945 letzten Endes erfolglos, denn die West- und Ostalliierten sahen die deutsche Bevölkerung und auch die Hitlergegner als...
49,90 €
11,98 € Mitglieder

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Zuletzt angesehen