Giovanni Boccaccio

Der italienische Schriftsteller und Dichter Giovanni Boccaccio (1313-1375) war ein bedeutender Vertreter des Humanismus. In seinem Meisterwerk, dem Dekameron, porträtiert er mit bis dahin unbekanntem Witz und Realismus die Gesellschaft des 14. Jh. Er gilt als Begründer der Novellistik und prägte die europäische Erzählkunst in weiten Teilen.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Das Dekameron
Boccaccio, Giovanni Das Dekameron
In Florenz wütet der Tod. Boccaccios ›Dekameron‹ feiert das Leben. 10 junge Adelige fliehen vor der Pest aufs Land, um an 10 Tagen je 10 Novellen vorzutragen. Im Mittelpunkt der 100 Erzählungen steht die Liebe in ihren vielfältigen Formen. Boccaccio versteht sich als Sachwalter des sinnlichen...
69,95 €
24,95 € Mitglieder

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Zuletzt angesehen