Klaus Rheidt

Klaus Rheidt ist seit 2004 Professor für Baugeschichte an der Fakultät für Architektur, Bauingenieurwesen und Stadtplanung der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg. Er leitete von 1991 bis 2007 die Ausgrabung des Deutschen Archäologischen Instituts in Aizanoi. Zuletzt bei Philipp von Zabern erschienen: Aizanoi und Anatolien (2010).

Zuletzt angesehen