Carlotta Voß

Carlotta Voß schloss ihr Masterstudium der Geschichtswissenschaft an der Freien Universität ab, wo sie 2016 den Bachelor in Geschichte und Politikwissenschaft erlangte. Derzeit promoviert sie mit einer Arbeit unter dem Titel: „Thucydides Ironicus. Ironie als Medium historischen Verstehens“ an der Freien Universität Berlin.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
Wo Hoffen zugleich Haben ist
Voß, Carlotta Wo Hoffen zugleich Haben ist Hoffnung als historischer Faktor bei Thukydides
Carlotta Voß untersucht in „Wo Hoffen zugleich Haben ist“ die Darstellung des Phänomens Hoffnung in Thukydides‘ Peloponnesischem Krieg und und entwickelt über diesen thematischen Zugriff neue Perspektiven auf die thukydideische Intention und auf das Verhältnis von Logoi und auktorialer...
40,00 €
32,00 € für Mitglieder

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 14 Tagen

Zuletzt angesehen