Hanns-Gregor Nissing

Hanns-Gregor Nissing, geb. 1969, Dr. phil., ist Referent für Glaubensbildung im Geistlichen Zentrum der Malteser, Ehreshoven, und Autor, Herausgeber sowie Übersetzer zahlreicher Veröffentlichungen zur Philosophie und Theologie. Bei der wbg ist er u.a. Herausgeber des Bandes Natur. Ein philosophischer Grundbegriff (2010).

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Grundpositionen philosophischer Ethik
Nissing, Hanns-Gregor / Müller, Jörn (Hrsg.) Grundpositionen philosophischer Ethik Von Aristoteles bis Jürgen Habermas
Seit es die Philosophie gibt, haben Menschen versucht, mit ihrer Hilfe die großen Fragen zu Gut und Böse zu beantworten, menschliches Verhalten zu beurteilen und das Zusammenleben zu ordnen. Die Ethik war immer einer der Hauptbereiche philosophischer Reflexion, sie wurde als vornehmste Aufgabe...
24,95 €
19,96 € für Mitglieder

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 14 Tagen

EBOOK
Natur
Nissing, Hanns-Gregor (Hrsg.) Natur Ein philosophischer Grundbegriff
Was verstehen wir unter ›Natur‹? Diese Frage ist in vielen Beziehungen zentral. Wir sprechen von der ›Natur des Menschen‹ oder vom Gegensatz zwischen Natur und Kultur, wir fragen nach der Herkunft der natürlichen Dinge (durch Schöpfung entstanden, im Rahmen eines Evolutionsprozesses oder beides),...
39,99 €
31,99 € für Mitglieder

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

EBOOK
Hermann Lübbe
Nissing, Hanns-Gregor (Hrsg.) Hermann Lübbe Pragmatische Vernunft nach der Aufklärung
Hermann Lübbe, geb. 1926, gehört zu den bekanntesten Philosophen der Nachkriegszeit. Er ist der wohl prominenteste Vertreter der sogenannten Ritter-Schule, die sich nach dem Krieg um Joachim Ritter bildete und einen großen Einfluss auf die gesamte geisteswissenschaftliche Forschung in Deutschland...
31,99 €
25,59 € für Mitglieder

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

EBOOK
Hermann Lübbe
Nissing, Hanns-Gregor (Hrsg.) Hermann Lübbe Pragmatische Vernunft nach der Aufklärung
Hermann Lübbe, geb. 1926, gehört zu den bekanntesten Philosophen der Nachkriegszeit. Er ist der wohl prominenteste Vertreter der sogenannten Ritter-Schule, die sich nach dem Krieg um Joachim Ritter bildete und einen großen Einfluss auf die gesamte geisteswissenschaftliche Forschung in Deutschland...
31,99 €
25,59 € für Mitglieder

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Natur
Nissing, Hanns-Gregor (Hrsg.) Natur Ein philosophischer Grundbegriff
Was verstehen wir unter ›Natur‹? Diese Frage ist in vielen Beziehungen zentral. Wir sprechen von der ›Natur des Menschen‹ oder vom Gegensatz zwischen Natur und Kultur, wir fragen nach der Herkunft der natürlichen Dinge (durch Schöpfung entstanden, im Rahmen eines Evolutionsprozesses oder beides),...
49,90 €
11,99 € für Mitglieder

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Hermann Lübbe
Nissing, Hanns-Gregor (Hrsg.) Hermann Lübbe Pragmatische Vernunft nach der Aufklärung
Hermann Lübbe, geb. 1926, gehört zu den bekanntesten Philosophen der Nachkriegszeit. Er ist der wohl prominenteste Vertreter der sogenannten Ritter-Schule, die sich nach dem Krieg um Joachim Ritter bildete und einen großen Einfluss auf die gesamte geisteswissenschaftliche Forschung in Deutschland...
39,90 €
9,58 € für Mitglieder

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Die Lüge
Müller, Jörn / Nissing, Hanns-Gregor (Hrsg.) Die Lüge Ein Alltagsphänomen aus wissenschaftlicher Sicht
Jeder Mensch hat schon Erfahrungen mit der Lüge gemacht, sie ist eine der Grundkonstanten menschlichen Zusammenlebens. Aber was verstehen wir denn überhaupt unter der Lüge? Wo beginnt sie und wo hört sie auf? Wie ist sie ethisch zu bewerten? Dieser interdisziplinäre Sammelband bündelt neuere...
49,90 €
39,92 € für Mitglieder

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 2 Wochen

Zuletzt angesehen