Wissen verbindet uns - exklusive Vorteile für Mitglieder!

Alfried Wieczorek

Alfried Wieczorek (* 15. August 1954 in Hildesheim) ist ein deutscher Archäologe und Theologe. Wieczorek ist Generaldirektor der Reiss-Engelhorn-Museen in Mannheim.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
 
  •  
  •  
 
EXKLUSIV
Die Päpste und die Einheit der lateinischen Welt
Wieczorek, Alfried / Weinfurter, Stefan (Hrsg.) Die Päpste und die Einheit der lateinischen Welt Antike – Mittelalter – Renaissance
2017 jährt sich der Beginn der Reformation zum 500. Mal. Doch bevor Katholiken und Protestanten getrennte Wege gingen, verband sie 1500 Jahre gemeinsamer Geschichte: Aus jüdischen Wurzeln stieg das Christentum von einer kleinen Gemeinschaft im Osten des Römischen Reiches zu einer der großen...
29,95 € Nur für Mitglieder

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Die Staufer und Italien
Wieczorek, Alfried / Schneidmüller, Bernd / Weinfurter, Stefan (Hrsg.) Die Staufer und Italien Drei Innovationsregionen im mittelalterlichen Europa
Die Staufer prägten im 12. und 13. Jahrhundert die Geschichte des römisch-deutschen Reichs, Italiens und damit auch ganz Europas. Friedrich I. Barbarossa, Heinrich VI. oder Friedrich II. gehören bis heute zu den bekanntesten Kaisergestalten des Mittelalters. Über dreißig Jahre nach der...

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nur im Paket erhältlich

Sofort lieferbar

EXKLUSIV
Verwandlungen des Stauferreichs
Schneidmüller, Bernd / Weinfurter, Stefan / Wieczorek, Alfried (Hrsg.) Verwandlungen des Stauferreichs Drei Innovationsregionen im mittelalterlichen Europa
Das fürstliche Adelsgeschlecht der Staufer beherrschte ein Reich von der Nordsee bis zur Provence, von Lothringen bis nach Böhmen. In drei der innovativsten Regionen des Hochmittelalters aber waren sie besonders stark präsent, in der Rhein-Main-Neckar-Region, in Oberitalien und im Königreich...

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nur im Paket erhältlich

Sofort lieferbar

Zuletzt angesehen