Manfred Landfester

Manfred Landfester wurde 1964 in Tübingen promoviert. Von 1964 bis 1971 war er Wissenschaftlicher Assistent an der Ruhr-Universität Bochum. Dort war er von 1971 bis 1980 als Hochschullehrer in verschiedenen Funktionen tätig (Dozent, Außerplanmäßiger Professor, Professor). 1981 bis 2002 hatte er eine Professur für Klassische Philologie (Griechische Philologie) an der Justus-Liebig-Universität Gießen inne.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
EXKLUSIV
Der Neue Pauly. Lederausgabe
Cancik, H. / Schneider, H. / Landfester, M. (Hrsg.) Der Neue Pauly. Lederausgabe Enzyklopädie der Antike
›Der Neue Pauly‹ gilt mit seinen 19 Bänden als das Standardwerk zum Altertum. 2.000 Wissenschaftler aus 50 Ländern vermitteln in 30.000 Einträgen das gesammelte Wissen über drei Jahrtausende abendländischer Geschichte. Die klassische Antike ist das Herzstück, das Spektrum ist jedoch weit größer:...
999,00 € Nur für Mitglieder

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Einführung in die Stilistik der griechischen und lateinischen Literatursprachen
Landfester, Manfred Einführung in die Stilistik der griechischen... Mit einem Beitrag von Barbara Kühn über Formen des Prosarhythmus
Die Stilistik an der Grenze zwischen Sprach- und Literaturwissenschaft wird nur selten systematisch betrieben. Während sie in den Neu-Philologien vor allem als Sprachwissenschaft betrieben wird, hat sie sich in der Klassischen Philologie in der Nähe der Literaturwissenschaft etabliert, denn sie...
29,90 €
24,90 € Mitglieder

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 14 Tagen

Zuletzt angesehen