Welt am Abgrund

Es ist fünf vor zwölf, die Welt steht am Abgrund. Nach der UN-Klimakonferenz herrscht Konsens darüber, dass der Ausstoß an Treibhausgasen drastisch vermindert werden muss. Aber Konsens reicht scheinbar nicht aus. Der Klimawandel wird immer bedrohlicher, die Wetterextreme immer häufiger und die Folgen immer stärker spürbar. Es ist Zeit zu handeln.