Rainer K. Wick

Rainer K. Wick, geb.1944. studierte Pädagogik, Soziologie, Kunstgeschichte und Kunsterziehung in Bonn und Köln. 1975 Promotion in den Fächern Soziologie, Kunstgeschichte und Pädagogik mit einer kunstsoziologischen Dissertation über Happening und Fluxus; 1979-1985 Professor im Fachbereich Gestaltung und Kunsterziehung (Folkwang) an der Universität Essen; 1985 Habilitation für Kunstpädagogik mit einer Forschungsarbeit über die Pädagogik am Bauhaus; 1986-2009 Lehrstuhl für Kunst- und Kulturpädagogik an der Bergischen Universität Wuppertal. Zahlreiche Buchveröffentlichungen sowie Zeitschriften-, Katalog- und Lexikonbeiträge.

Zuletzt angesehen