Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Schriften zur Existenzphilosophie

Jaspers, Karl

Schriften zur Existenzphilosophie

KJG I/8
EXKLUSIV

Nur im Paket erhältlich:

Shape Zu den Paketen
Philosophie ist Engagement fürs Absolute. Unter dem Arbeitstitel der ›Transzendenz‹ gilt ihr Interesse nach Jaspers dem Sein an sich. Am Zeitlosen ausgerichtet, ermöglicht sie Orientierung in der Zeit. Das Profil einer durch Naturwissenschaft und Technik geprägten Moderne erkennt Jaspers darin, dass Grenzsituationen menschlicher Existenz zum... mehr
Group 53
Beschreibung
Philosophie ist Engagement fürs Absolute. Unter dem Arbeitstitel der ›Transzendenz‹ gilt ihr Interesse nach Jaspers dem Sein an sich. Am Zeitlosen ausgerichtet, ermöglicht sie Orientierung in der Zeit. Das Profil einer durch Naturwissenschaft und Technik geprägten Moderne erkennt Jaspers darin, dass Grenzsituationen menschlicher Existenz zum Leitmotiv werden, den Transzendenzbezug des Daseins gegen das ›Verlorensein an das bloß Objektive‹ zurückzugewinnen. In diesem Sinne einer Metaphysik im Zeitalter der Wissenschaft, greift Jaspers den Terminus ›Existenzphilosophie‹ auf. Seine Schriften zur Existenzphilosophie, in der Hauptsache die Groninger Vorlesungen ›Vernunft und Existenz‹ (1935) und die Frankfurter Vorträge von 1938, verbinden den existenz-appellativen Ansatz mit dem Entwurf einer philosophischen Logik. Als ›Ethik des Denkens‹ bilden sie den Hintergrund eines Philosophierens, in dem sich zunehmend auch die Erfahrung des Totalitarismus niederschlägt.

Herausgegeben von Dominic Kaegi. 2018. Etwa 330 S., geb. mit SU. Schwabe, Basel.
  • 1005043
    • Buch
    • Hardcover
    • 1005043
    • 14.05.2018
    box
    Enthalten in folgenden Artikeln
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    Group 52 Autorenporträt
    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Bisher wurde dieser Artikel nicht bewertet.

    Bewertung schreiben

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen