Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Das große Buch vom Licht

Kilian, Ulrich / Aschemeier, Rainer

Das große Buch vom Licht

EXKLUSIV
15,96 € Nur für Mitglieder
(statt 29.90 €)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Schon vor über 500.000 Jahren haben die Menschen das Feuer nicht nur als Wärme-, sondern auch als Lichtquelle für sich genutzt. Irgendwann begannen sie dann darüber nachzudenken, was Licht eigentlich ist. So haben bereits die griechischen Denker der Antike optische Phänomene wie Brechung und Reflexion systematisch erforscht. In unterhaltsamem... mehr
Group 53
Beschreibung
Schon vor über 500.000 Jahren haben die Menschen das Feuer nicht nur als Wärme-, sondern auch als Lichtquelle für sich genutzt. Irgendwann begannen sie dann darüber nachzudenken, was Licht eigentlich ist. So haben bereits die griechischen Denker der Antike optische Phänomene wie Brechung und Reflexion systematisch erforscht. In unterhaltsamem Stil und mit reicher Bebilderung präsentieren die beiden Autoren Ulrich Kilian und Rainer Aschemeier die interessantesten Aspekte rund um das physikalische Phänomen Licht. Vom Lagerfeuer zum Laser, von der Glühbirne zur LED, von der Frage, ob Licht ein Teilchen oder eine Welle ist, bis hin zu Relativitätstheorie und Quantenphysik werden alle Gesichtspunkte des Lichts erhellt und beleuchtet.

2012. 176 S. mit 103 farb. u. 36 s/w Abb., Bibliogr. und Reg., 22 x 29 cm, Fadenh., geb.
  • 1006236
    • Buch
    • 1006236
    • 29.03.2012
    • wbg Academic
    • Deutsch
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    comment (2) Pressestimmen
    »Dieses Werk darf man sich nicht entgehen lassen, wenn man fortan nicht mehr im Dunkeln tappen will« literaturmarkt.info »Die Autoren führen formelfrei und mit viel Einfühlungsvermögen von Galilei über Kepler zu Newton.« Buchprofile/Medienprofile
    comment (2)
    Pressestimmen

    Dieses Werk darf man sich nicht entgehen lassen, wenn man fortan nicht mehr im Dunkeln tappen will

    literaturmarkt.info

    Die Autoren führen formelfrei und mit viel Einfühlungsvermögen von Galilei über Kepler zu Newton.

    Buchprofile/Medienprofile

    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Bisher wurde dieser Artikel nicht bewertet.

    Bewertung schreiben

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen