Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Römische Kaisertabelle

Kienast, Dietmar / Eck, Werner / Heil, Matthäus

Römische Kaisertabelle

Grundzüge einer römischen Kaiserchronologie
Auswahl zurücksetzen
49,95 €
39,96 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Die ›Römische Kaisertabelle‹ von Dietmar Kienast ist seit vielen Jahren ein bewährtes Standardwerk zur Geschichte der römischen Kaiserzeit. Sie bietet einen fundierten Überblick über das chronologische Grundgerüst aller Kaiser von Augustus bis zu Theodosius dem Großen. In knapper Form werden Lebens- und Regierungsdaten vorgestellt; Laufbahn,... mehr
Group 53
Beschreibung
Die ›Römische Kaisertabelle‹ von Dietmar Kienast ist seit vielen Jahren ein bewährtes Standardwerk zur Geschichte der römischen Kaiserzeit. Sie bietet einen fundierten Überblick über das chronologische Grundgerüst aller Kaiser von Augustus bis zu Theodosius dem Großen. In knapper Form werden Lebens- und Regierungsdaten vorgestellt; Laufbahn, Ämter und Titel werden ebenso detailliert aufgeführt wie Einzeldaten zu bestimmten Ereignissen. Zu jedem Kaiser werden die vorhandenen Quellen sowie die wichtigste Sekundärliteratur angegeben; Stammtafeln sowie ein umfangreiches Namensregister runden den Band ab.

Neuausgabe 2017. Vollst. bearb. u. aktual. von Werner Eck und Matthäus Heil. 392 S., 6 Stammtaf., Namensreg., 16,5 x 24 cm, Fadenh., geb.
  • 1012831
    • Buch
    • Hardcover
    • 1012831
    • 978-3-534-26724-8
    • 08.06.2017
    • wbg Academic
    • Deutsch
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    Group 52 Autorenporträt
    comment (2) Pressestimmen
    » Für jede Beschäftigung mit dem engeren Bereich der Kaisergeschichte stellt Kienasts ›Kaisertabelle‹ eine solide Grundlage im Sinne einer conditio sine qua non dar«. Das Historisch-Politische Buch
    comment (2)
    Pressestimmen

    Für jede Beschäftigung mit dem engeren Bereich der Kaisergeschichte stellt Kienasts ›Kaisertabelle‹ eine solide Grundlage im Sinne einer conditio sine qua non dar

    . Das Historisch-Politische Buch

    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Bisher wurde dieser Artikel nicht bewertet.

    Bewertung schreiben

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen