Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Heydrichs Ostmärker

Gafke, Matthias

Heydrichs Ostmärker

Das österreichische Führungspersonal der Sicherheitspolizei und des SD 1939-1945
EBOOK
Auswahl zurücksetzen
47,99 €
38,39 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Am 15. März 1938 bejubelten die Wiener nach dem 'Anschluss' Österreichs auf dem Heldenplatz Adolf Hitler. Nach dem Krieg gelang es Österreich erfolgreich, sich als „erstes Opfer der Hitler‘schen Eroberungspolitik“ zu stilisieren und den Nationalsozialismus als rein „deutsches“ Problem erscheinen zu lassen. Während die bundesrepublikanische... mehr
Group 53
Beschreibung
Am 15. März 1938 bejubelten die Wiener nach dem 'Anschluss' Österreichs auf dem Heldenplatz Adolf Hitler. Nach dem Krieg gelang es Österreich erfolgreich, sich als „erstes Opfer der Hitler‘schen Eroberungspolitik“ zu stilisieren und den Nationalsozialismus als rein „deutsches“ Problem erscheinen zu lassen.

Während die bundesrepublikanische Täterforschung seit den 90er Jahren grundsätzlich das Bild der Verantwortlichen für Kriegsverbrechen verändert hat, steht dies für Österreich noch aus. Dabei war in der Geschichtswissenschaft seit längerem aufgefallen, dass bspw. Dreiviertel aller Kommandanten der Vernichtungslager aus der ehemaligen österreichisch-ungarischen Monarchie stammten. Erstmals werden in dieser repräsentativen und breit angelegten Studie 51 Täter des Führungspersonals von Sicherheitspolizei (Sipo) und SD analysiert, eine Leistung, die absolut neue Erkenntnisse für die ‚Ostmark‘, für die Geschichte Österreichs im Nationalsozialismus erbringt.

(Bd. 27). 2015. 332 S., 14 s/w Abb., 2 Tab., mit Bibliogr. und Reg., 14,5 x 22 cm, Fadenh., geb.
  • 1014428
    • EPUB eBook
    • 1014428
    • 978-3-534-73906-6
    • 27.05.2015
    • wbg Academic
    • 331
    • 14 SW;2 Tabellen, schwarz-weiß
    • Deutsch
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    Group 52 Autorenporträt
    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Bisher wurde dieser Artikel nicht bewertet.

    Bewertung schreiben

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen