Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Orgien, wir wollen Orgien!

Hartz, Cornelius

Orgien, wir wollen Orgien!

So feierten die alten Römer
Auswahl zurücksetzen
19,95 €
15,96 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Dass Orgien in Rom zum normalen Alltags gehörten, ist der Eindruck, der heute leicht entsteht. Die ›Zustände wie im alten Rom‹ sind bei uns zum geflügelten Wort geworden, und wir meinen damit Dekadenz, Verschwendung, Völlerei und nicht zuletzt zügellosen Sex. Dabei bezeichnete das lateinische Wort ›orgia‹ ursprünglich nur die rituellen... mehr
Group 53
Beschreibung
Dass Orgien in Rom zum normalen Alltags gehörten, ist der Eindruck, der heute leicht entsteht. Die ›Zustände wie im alten Rom‹ sind bei uns zum geflügelten Wort geworden, und wir meinen damit Dekadenz, Verschwendung, Völlerei und nicht zuletzt zügellosen Sex. Dabei bezeichnete das lateinische Wort ›orgia‹ ursprünglich nur die rituellen Kulthandlungen in antiken Mysterienkulten. Doch nicht nur um den ›orgiastischen‹ Extremfall geht es in diesem Buch. Es beschreibt ebenso, wie, wer, wann und warum im alten Rom feierte - von religiösen Festen über die Triumphzüge, Zirkusspiele, Familienfeiern und üppigen Gastmähler bis hin zu Roms Amüsierbetrieben und den dekadenten Ausschweifungen der römischen Kaiser. Cornelius Hartz nimmt uns mit auf eine unterhaltsame Reise durch die Vielfalt der römischen Feste und Feiern. Mit zahlreichen Literaturbeispielen und Infokästen veranschaulicht, gibt er unerwartete Einblicke in die römische Gesellschaft.

2015. 175 S. mit 16 s/w Abb., Bibliogr., 14,5 x 21,7 cm, geb. Theiss, Darmstadt.
  • 1014413
    • Buch
    • Hardcover
    • 1014413
    • 978-3-8062-3108-3
    • 08.07.2015
    • wbg Theiss
    • 175
    • 16 SW
    • Deutsch
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    Group 52 Autorenporträt
    comment (2) Pressestimmen
    »Ein fesselnder Zeitbericht.« Oberösterreichische Nachrichten
    comment (2)
    Pressestimmen

    Ein fesselnder Zeitbericht.

    Oberösterreichische Nachrichten

    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Bisher wurde dieser Artikel nicht bewertet.

    Bewertung schreiben

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen