Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Klassiker der modernen Zeitphilosophie

Zimmerli, Walther Ch. / Sandbothe, Mike (Hrsg.)

Klassiker der modernen Zeitphilosophie

64,95 €
51,96 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 5-8 Werktagen

Die einzige kommentierte Sammlung wegweisender Texte zu den philosophischen Konzepten der Zeit, die im 19. und 20. Jahrhundert entwickelt wurden, liegt hier in einer neuen aktualisierten Ausgabe vor. Anhand der Grundlagentexte wird deutlich, welche Vorstellungen von Zeit und Zeitlichkeit, von Geschwindigkeit und Vergänglichkeit die Moderne bis... mehr
Group 53
Beschreibung
Die einzige kommentierte Sammlung wegweisender Texte zu den philosophischen Konzepten der Zeit, die im 19. und 20. Jahrhundert entwickelt wurden, liegt hier in einer neuen aktualisierten Ausgabe vor. Anhand der Grundlagentexte wird deutlich, welche Vorstellungen von Zeit und Zeitlichkeit, von Geschwindigkeit und Vergänglichkeit die Moderne bis zur Gegenwart prägten. Die Texte bieten auch heute noch eine gute Diskussionsgrundlage und Orientierung. Dabei sind alle philosophischen Strömungen berücksichtigt. Die Spanne reicht von naturwissenschaftlich-pragmatischen Vorstellungen bis zur Hermeneutik oder der Dekonstruktion, von Boltzmann und James über Eddington und Bergson bis hin zu Derrida und Prigogine.

Sonderausgabe der 2., erw. Auflage 2007. VIII, 322 S., kart.
  • 1014457
    • Buch
    • Broschur
    • 1014457
    • 978-3-534-26488-9
    • 01.04.2016
    • wbg Academic
    • Deutsch
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    Group 52 Autorenporträt
    comment (2) Pressestimmen
    »Als Einstiegsliteratur in die ... Probleme des Zeitbegriffs ... hervorragend geeignet.« Badisches Tagblatt »Ein Denken auf der Höhe der Zeit muss seinen Ausgang nehmen bei der ›Wiederentdeckung der Zeit‹, zu der die ›Klassiker der modernen Zeitphilosophie‹ einen übersichtlichen Zustieg eröffnen.« Passauer Neue Presse
    comment (2)
    Pressestimmen

    Als Einstiegsliteratur in die ... Probleme des Zeitbegriffs ... hervorragend geeignet.

    Badisches Tagblatt

    Ein Denken auf der Höhe der Zeit muss seinen Ausgang nehmen bei der ›Wiederentdeckung der Zeit‹, zu der die ›Klassiker der modernen Zeitphilosophie‹ einen übersichtlichen Zustieg eröffnen.

    Passauer Neue Presse

    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Bisher wurde dieser Artikel nicht bewertet.

    Bewertung schreiben

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen