Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Weiblichkeit und weibliches Schreiben

Weber, Ingeborg (Hrsg.)

Weiblichkeit und weibliches Schreiben

Poststrukturalismus. Weibliche Ästhetik. Kulturelles Selbstverständnis
24,95 €
19,96 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 2 Wochen

Denken Frauen anders als Männer, fühlen sie weiblich, haben sie eine weibliche Moral? Ingeborg Weber und ihre MitverfasserInnen kontrastieren poststrukturalistische Theorien einer ›écriture féminine‹ (Hélène Cixious, Luce Irigaray, Julia Kristeva) mit der tatsächlichen (Short Story-) Schreibpraxis von zehn Autorinnen des englischsprachigen... mehr
Group 53
Beschreibung
Denken Frauen anders als Männer, fühlen sie weiblich, haben sie eine weibliche Moral? Ingeborg Weber und ihre MitverfasserInnen kontrastieren poststrukturalistische Theorien einer ›écriture féminine‹ (Hélène Cixious, Luce Irigaray, Julia Kristeva) mit der tatsächlichen (Short Story-) Schreibpraxis von zehn Autorinnen des englischsprachigen Kulturraums – und kommen zu einer gleichermaßen differenzierten wie offen ausgesprochenen Kritik an den Thesen der französischen Feministinnen: Die Feier der Besonderheit des Weiblichen kann auch der Reflex auf männliche Wunschphantasien sein.

Die Autorinnen und Autoren untersuchen Short Stories von Jane Bowles, Mavis Gallant, Ellen Glasgow, Doris Lessing, Katherine Mansfield, Nicholasa Mohr, Anaïs Nin, Dorothy Parker, Jean Rhys und Virginia Woolf. Dabei wird besonderer Wert darauf gelegt, den Sachverhalt in einer verständlichen Form und Sprache darzustellen.

Sonderausgabe der 1. Aufl. 1994. X, 223 S., kart.
  • 1014498
    • Buch
    • Broschur
    • 1014498
    • 978-3-534-26505-3
    • 01.11.2017
    • wbg Academic
    • Deutsch
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    Group 52 Autorenporträt
    comment (2) Pressestimmen
    Der Sammelband, »eine gelungene Gemeinschaftsproduktion Bochumer Anglistinnen und Anglisten, ist aus mindestens zwei Gründen für (nicht nur feministische) Literaturwissenschaftler und Schulpraktiker ... gleichermaßen von Interesse. Zum einen unterzieht er die aktuellen Thesen von der ›Andersartigkeit des Weiblichen in Wahrnehmung, Denken und...
    comment (2)
    Pressestimmen
    Der Sammelband,

    eine gelungene Gemeinschaftsproduktion Bochumer Anglistinnen und Anglisten, ist aus mindestens zwei Gründen für (nicht nur feministische) Literaturwissenschaftler und Schulpraktiker ... gleichermaßen von Interesse. Zum einen unterzieht er die aktuellen Thesen von der ›Andersartigkeit des Weiblichen in Wahrnehmung, Denken und Fühlen, ja sogar in der Moral‹ und von einer ›weiblichen Ästhetik‹ einer kritischen Prüfung. Zum anderen erschließt er anhand textnaher Interpretationen ausgewählter Kurzgeschichten englischsprachiger Autorinnen einen sowohl in der Anglistik als auch im Englischunterricht zu Unrecht vernachlässigten Bereich ... Ingeborg Weber versteht es, selbst komplexe theoretische Zusammenhänge ohne Umschweife, aber auch ohne falsche Simplifikation klar, prägnant und vor allem verständlich darzustellen. Bei ihrer ausgewogenen Darstellung der Konzepte von Weiblichkeit und weiblichem Schreiben geizt sie nicht mit ebenso differenzierter wie offen ausgesprochener Kritik an den Thesen französischer Feministinnen, die ›die kulturrevolutionäre Kraft des Weiblichen‹ feiern und ›sich damit zum Sprachrohr und Echo traditionell männlicher Wunschphantasien über das Weibliche‹ machen

    . Literatur in Wissenschaft und Unterricht

    Anhand der Short stories von zehn Autorinnen der angelsächsischen Literatur dieses Jahrhunderts wird nachgewiesen, dass Frauen nicht immer wie Frauen schreiben. So stimmen Katherine Mansfield, Virginia Woolf, Jane Bowles, Doris Lessing und die anderen keineswegs überein mit den Theoretikerinnen, jedenfalls nicht, ›was ihre Konzeptualisierung der Natur des Weiblichen anbetrifft ... Ja, es ist an der Zeit, unmissverständlich festzustellen, dass es ein naturhaftes Schreiben gar nicht gibt.‹ In den einführenden und im abschließenden Kapitel relativiert Ingeborg Weber (mit wohltuend weiblicher Unsolidarität) die biologistischen Schwärmereien und Abstraktheiten von Hélène Cixous, Luce Irigaray und Julia Kristeva. Der Mensch ist zu sehr soziales Wesen, die historische Wirklichkeit erlaubt keine ›Sonderanthropologie des Weiblichen‹.

    Neue Zürcher Zeitung

    Dieser überaus empfehlens- und bemerkenswerte Sammelband sollte nicht nur für all diejenigen unabdingbare Lektüre sein, die sich wissenschaftlich mit poststrukturalistischem Feminismus, weiblicher Ästhetik oder auch der modernen Kurzgeschichte beschäftigen wollen, sondern er könnte und sollte auch dem Literaturunterricht wichtige Anregungen geben. Die textnahen Interpretationen der Kurzgeschichten haben Modellcharakter ohne normativ zu sein, und die Auswahl der Autorinnen bietet Möglichkeiten für eine längst fällige Revision des Lektürekanons an der Schule.

    Die neueren Sprachen

    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Bisher wurde dieser Artikel nicht bewertet.

    Bewertung schreiben

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Kunden kauften auch

    Clara Schumann Knechtges-Obrecht, Irmgard  Clara Schumann
    ab 22,40 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Lieferbar innerhalb von 2 Wochen

    Kunden haben sich ebenfalls angesehen

    Die Farben der Natur Stegemann, Andrea (Hrsg.)  Die Farben der Natur
    ab 23,20 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Ars Natura Magee, Judith  Ars Natura
    ab 16,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Colours Finlay, Victoria  Colours
    ab 17,20 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Einführung in die Varietätenlinguistik Felder, Ekkehard  Einführung in die Varietätenlinguistik
    ab 17,60 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Licht im Dunkeln Falcke, Heino  Licht im Dunkeln
    ab 28,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Nature - Triplet-Kalender 2022 Ackermann Kunstverlag  Nature - Triplet-Kalender 2022
    ab 44,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Liebe in Zeiten des Hasses Illies, Florian  Liebe in Zeiten des Hasses
    ab 24,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch.
    Meister der Tarnung Parker, Steve  Meister der Tarnung
    ab 30,40 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Vorbestellbar

    Die Herkunft Europas Braun, Bernhard  Die Herkunft Europas
    ab 28,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Vorbestellbar

    Die Hängenden Gärten von Babylon Schweizer, Stefan  Die Hängenden Gärten von Babylon
    ab 28,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    ununterbrochen mit niemandem reden Wild, Thomas  ununterbrochen mit niemandem reden
    ab 28,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Kairos Erpenbeck, Jenny  Kairos
    ab 22,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Februar 33 Wittstock, Uwe  Februar 33
    ab 24,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Natur und Wesen von Mittelerde Tolkien, John R. R. /...  Natur und Wesen von Mittelerde
    ab 28,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Weihnachten in der Literatur Schmiedt, Helmut  Weihnachten in der Literatur
    ab 22,40 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Lieferbar innerhalb von 2 Wochen

    Der Rhein Balmes, Hans Jürgen  Der Rhein
    ab 28,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Best of Lem Lem, Stanislaw  Best of Lem
    ab 28,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Der Paketpreis gilt für die aktuell lieferbaren Titel

    Michelangelo Bredekamp, Horst  Michelangelo
    ab 89,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Kalender Dawid Ryski: »Tiere 2022« Ryski, Dawid   Kalender Dawid Ryski: »Tiere 2022«
    ab 30,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Fotokunstkalender »Das Meer 2022« Krahmer, Frank  Fotokunstkalender »Das Meer 2022«
    ab 49,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Grubengold Brüggemeier, Franz-Josef  Grubengold
    ab 29,95 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Notizzettel Haarkötter, Hector  Notizzettel
    ab 28,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Kulturgeschichte der europäischen Musik Gruber, Gernot  Kulturgeschichte der europäischen Musik
    ab 49,99 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Lieferbar innerhalb von 4 Wochen

    Das Berliner Blumentagebuch der Clara Schumann 1857-1859 Schumann, Clara  Das Berliner Blumentagebuch der Clara Schumann...
    ab 21,50 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Das Zeitalter des Lebendigen Pelluchon, Corine  Das Zeitalter des Lebendigen
    ab 40,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Rom brennt! Barrett, Anthony A.  Rom brennt!
    ab 23,20 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star empty Created with Sketch. Star empty Created with Sketch.
    Neue Globalgeschichte   Neue Globalgeschichte
    ab 40,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Das Geheimnis der Bilder Salvadori, Sara  Das Geheimnis der Bilder
    ab 48,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Warum Hitler? DAMALS - Das Magazin für...  Warum Hitler?
    ab 23,40 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Der Dom zu Speyer   Der Dom zu Speyer
    ab 20,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Art Graham-Dixon, Andrew  Art
    ab 49,95 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Halbwahrheiten Gess, Nicola  Halbwahrheiten
    ab 14,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    UNERHÖRTE AUSWAHL VERGESSENER WORTSCHÖNHEITEN AUS JOHANN JAKOB SPRENGS GIGANTISCHEM, IM ARCHIVE GEFU Spreng, Johann Jakob  UNERHÖRTE AUSWAHL VERGESSENER WORTSCHÖNHEITEN...
    ab 25,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Das große Kunst-Sammelsurium Hunt, Helena  Das große Kunst-Sammelsurium
    ab 22,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Nachrichten aus Mittelerde Tolkien, John R. R.  Nachrichten aus Mittelerde
    ab 35,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Die Welt der Farben St Clair, Kassia  Die Welt der Farben
    ab 25,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch.
    Der Hund und sein Mensch Reichholf, Josef H.  Der Hund und sein Mensch
    ab 22,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Insomnia Andric, Ivo  Insomnia
    ab 20,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Musikethnologie Koch, Lars-Christian  Musikethnologie
    ab 17,60 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Die Erfindung von Mittelerde Garth, John   Die Erfindung von Mittelerde
    ab 25,60 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch.
    Zuletzt angesehen